· 

Ultraschall schützt vor schweren Zahnproblemen

 

Problemfeld Mund und Zähne:

Ineffektive Zahnreinigung fördert Zahnsteinvermehrung.

 

Betrachten Sie diesen Mund: Auf den Zähnen bildet sich ununterbrochen eine Plaque-Schicht, da sich (lebende) Bakterien innerhalb von 24 Stunden vermehren. Bakterien produzieren im Mund über den Tag hinweg Säuren (verstärkt durch Lebensmittel). Entfernt man sie nicht, können deren Stoffwechselprodukte sich in den Zahnschmelz fressen, so dass sich Zahnstein bildet und Karies entsteht. Wird Zahnstein nicht entfernt, kann es zu Entzündungen und Zahnfleischbluten kommen. 

 

Wo herkömmliche Bürsten und Elektro-/Schallbürsten nicht helfen können

Probleme mit manuellen Bürsten und Elektro-/Schallbürsten:

Überbürsten (zu viel Druck und zu lange)
Reizung des Zahnfleisches
Zahnfleischbluten hört nicht auf
keine Reinigung in Zahnzwischenräumen
Flossing mit Zahnseide notwendig

 

Ultraschall – Was ist das?

Ultraschall sind sanfte Luftschwingungen. Ultraschall ist eine Schallfrequenz, die über der Hörgrenze des menschlichen Gehörs liegt.

Ultraschall unterscheidet sich in seinen physikalischen Eigenschaften nicht von „normalem“ (akustischem) Schall, außer dass Menschen und Haustiere ihn nicht hören können.

Ultraschall wird in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen zur Reinigung von Glas und Schmuck eingesetzt, z. B. im medizinischen Bereich, bei der Wundheilung und für bildgebende Verfahren un der Medizin eingesetzt.

Der Ultraschall in CLEANY TEETH wurde entwickelt für perfekte Mundhygiene, Zahnreinigung und die Entfernung von Keimen und Bakterien.

Ultraschallzahnputzgel

Die Ultraschall Zahnpasta reduziert den Zahnverschleiß. Das speziell für CLEANY TEETH entwickelte Zahnpasta-Gel 

  • enthält keine Schmirgelstoffe oder aggressive, schädliche Chemikalien.
  • erzeugt mikroskopisch kleine Mikrobläschen, die (durch Implosion) die Membran von Bakterien und Bakterienketten zerstören/ abbauen - das Ergebnis sind saubere und gesündere Zähne, Zahnfleisch und einem frischen Mundraum.
  • reduziert den Zahnverschleiß durch Vermeidung von zu starkem/ zu langem Bürsten und Abscheuern.